Besuch bei den Weserdackeln

Heute hatten wir tollen Besuch: Ailton, genannt Toni, aus unserem A-Wurf war bei uns zum Wiedersehen mit Mutti Emma und Schwester Jule. Die Drei hatten viel Spaß, und wir natürlich auch. Toni hat sich zu einem ganz tollen Rüden entwickelt. Schöne Rückenlinie, guter Stand und natürlich ein ganz toller Charakter. Weiterlesen…

Jule´s Begleithundeprüfung

Heute waren wir in Schwanewede um nach monatelangem Training endlich die Begleithundeprüfung abzulegen. 10 Hundeführer sind mit ihren Vierbeinern erschienen um an der BHP der Gruppe Bremen I des DTK teilzunehmen. Von den drei Prüfungen BHP 1, 2, 3 haben drei Hunde nur an der BHP 1 teilgenommen, die restlichen Weiterlesen…

Mit den Dackeln in Dänemark

Wir  waren mit unseren Dackeln in Dänemark. Trotz vieler Warnungen wegen der strengen Hundegesetze, die mittlerweile aber etwas entschärft wurden, ist Henne Strand seit Jahren unser liebstes Urlaubsziel. Wir hatten bisher nie Probleme und haben die Dänen als sehr hundefreundlich kennengelernt. Kaum ein Geschäft in welches die Dackel nicht hinein Weiterlesen…

Wie die Zeit vergeht…

Ob es so lange nichts zu berichten gab? Doch sicher! Nun muss ich wohl mal etwas aufholen. Schnelldurchlauf: Nach dem Sommerurlaub erstmal Alltag (Job, Familie, Haushalt..). Die kleinen Dackel wuchsen und die 3 aus den neuen Familien schickten ab und zu Lebenszeichen, was mich immer sehr freut. Unsere Jule (Amajula) Weiterlesen…

Urlaub

Nachdem wir nun Archie, Ailton und Abby abgegeben hatten wurde es Zeit für ein wenig Urlaub. Hier ein paar Bilder vom Urlaub mit Emma und Jule…

Fressen, Schlafen, Blödsinn machen…

Was Dackel gerne machen, machen unsere Welpen jetzt eben auch. Sie entdecken die Welt bzw. den Garten und probieren alles aus. In jede kleine Niesche wird reingeschaut und sich durch die engste Lücke gequetscht um zu sehen was dahinter ist. Gut, das macht soweit jedes Kind, ob Mensch oder Hund. Weiterlesen…

Frische Luft

Heute waren die Minizwerge zum ersten Mal kurz an der frischen Luft. Danach waren sie dementsprechend müde und haben zuckersüß geschlafen.

Mahlzeit

Unsere Rasselbande ist nur noch schwer satt zu bekommen. Da reicht die Muttermilch nicht mehr aus. Deswegen gab es heute zum ersten Mal aufgeweichtes Welpenfutter für die kleinen. Und sie waren sofort gut dabei. Aber seht selbst:

Augen auf!

Seit Mittwoch haben unsere Süßen nun auch alle ihre Augen geöffnet und sammeln fleißig erste Eindrücke. Die Zeit vergeht so schnell, morgen sind sie schon 3 Wochen alt und werden wieder gewogen. Und langsam werden sie auch aktiv. Nicht mehr lange und sie machen Haus und Garten unsicher. Aber wir Weiterlesen…

Eine Woche…

…ist unser A-Wurf jetzt alt. Die beiden Jungs haben ihr Gewicht ungefähr verdoppelt. Die ohnehin etwas leichteren Mädels machen sich auch gut, haben aber noch Nachholbedarf. So kommen die Rüden aktuell auf 390 und 331 Gramm und die kleinen Hündinnen auf 260 und 193 Gramm. Das Geburtsgewicht der Vieren lag Weiterlesen…